Lektürekurse

Unsere Lektürekurse bieten die Möglichkeit, sich im wöchentlichen Rhythmus zu treffen, um zu einem bestimmten Thema theologisch zu arbeiten.

Die Termine werden in den ersten Vorlesungswochen gemeinsam über eine Doodle-Liste festgelegt, damit die Zeit für alle passt.


Unsere Lektürekurse im WiSe 22/23

Kirchenväter, Ketzer und Konzilien

Die Geschichte der Kirche bis Bonifatius und der 8 ökumen. Konzilien in Biographie-Form.

Compendium Locorum Theologicorum – ein lutherisch-orthodoxer Dogmatik-Crashkurs

Was ist eigentlich ein Engel? Was bedeutet das Wort „rechtfertigen“ und wie kann Jesus Christus gleichzeitig Gott und Mensch sein? Wer sich diese und andere Fragen stellt, wird in Leonhart Hutters Compendium Locorum Theologicorum eine Antwort darauf finden. Sein Werk stellt eines der bedeutendsten Lehrbücher der Lutherischen Orthodoxie dar. Im übersichtlichen Schema von Frage und Antwort werden dort alle wichtigen Themen der Dogmatik kurz im Sinne der Lutherischen Bekenntnisschriften abgehandelt.

Hirsch-Hilfsbuch der Dogmatik

Ein Kompendium der wichtigsten reformatorischen Texte bzgl. der Dogmatik. Ein guter Überblick über die Lehre der evangelischen Kirche und eine große Hilfe für das Examen.

Ursprache reloaded: Hebräisch

Wir wollen wieder unsere Hebräisch – Kenntnisse mit der Urgeschichte (Gen 1-11) auffrischen und vertiefen. Dabei können wir über den Text ins Gespräch kommen. Ob direkt nach dem Hebraicum oder schon lange wieder vergessen- sei dabei!

Ursprache reloaded: Griechisch

Auch Dein Griechisch kannst Du wieder in gemütlicher Runde aufpolieren. Wir werden Auszüge aus der Johannesoffenbarung übersetzen und sicher auch über den Text ins Gespräch kommen.

Psalmen mit Tee

Schmeckt, wie gut der HERR ist.” nach Psalm 34, 9

Lasst uns auf eine Entdeckungsreise durch die Schöpfung gehen. Im fernen Osten wird seit 1500 Jahren eine Pflanze kultiviert, die dank lokaler Traditionen zu ihrem heutigen Ruhm gelangte: Die Teepflanze Camellia Sinensis. Als Schöpfung Gottes erreicht sie erst ihre Qualität durch die menschliche Verarbeitung und Zubereitung. Wir trinken uns durch einige der 7 verbreiteten Sorten, von Grüntee bis Schwarztee, von Japan über Taiwan bis China und lassen sie auf unseren Geschmackssinn wirken. In Verbindung mit dem gemeinsamen Lesen und Austausch zu den Schöpfungspsalmen der Bibel, werden wir wöchentlich 2 Stunden verkosten und danken. Die Teilnehmerzahl ist auf drei Anmeldungen begrenzt, schnell sein lohnt sich.

Zu den Lektürekursen kannst Du Dich per Mail an info[at]theokreis.de anmelden.