JAN CARLO STELLING

JAN CARLO STELLING

SPRECHER

Jan ist Sprecher des FSR, Leiter des Referats Auslandaufenthalt und sitzt für  den FSR im Prüfungsausschuss. Er studiert im 5. Semester  Wiwi im Bachelor und war freies Mitglied seit dem Sommer 2019 und gewähltes Mitglied seit dem Wintersemester 19/20. Jan hat sich schon immer für Hochschulpolitik interessiert. Im ersten Semester wollte er sich an die neuen Umstände gewöhnen. Danach hat er gemerkt, dass noch genug Zeit für die FSR-Arbeit  übrigbleibt und hat probeweise an einer Sitzung teilgenommen. Generell möchte er das Leben an der Uni im Sinne der Studenten verbessern. Besonders möchte er sich dafür einsetzten, den Weg ins Auslandsemester für viele Studenten attraktiv zu machen und durch Vernetzungstreffen zu erleichtern.

.

KATHRIN SIEBERT

KATHRIN SIEBERT

STELLV. SPRECHERIN

Kathrin ist 20 Jahre alt und studiert mittlerweile Wirtschaftswissenschaften im 5. Semester. Seit fast 2 Jahren ist sie Mitglied im FSR Wiwi. Als Referatsleiterin der Repetitorien und Stellvertretende Sprecherin ist Kathrin in viele unterschiedliche Projekte eingebunden und ist einigen von euch bestimmt schon mal über den Weg gelaufen. Am meisten gefällt es ihr, Verantwortung zu übernehmen, sowie Veranstaltungen zu planen und dabei mit neuen Leuten zusammen zu arbeiten. Neben der Uni und dem FSR sieht man Kathrin meist auf Partys oder im Gym. Außerdem arbeite sie nebenbei im Marketing und ist viel unterwegs.

NORA HOLZ

FINANZERIN

Nora wurde für dieses Semester zur Finanzerin gewählt und ist damit Mitglied des bis jetzt dreiköpfigen Vorstands. 

HENDRIK SANHEN

HENDRIK SANHEN

STELLV. FINANZER

Hendrik ist in der O-Phase auf den FSR aufmerksam geworden, unteranderem weil dieser die O-Phase organisiert. Seit dem Info-Abend ist er nun im FSR tätig. Aktuell ist er stellvertretender Finanzer und Leiter des Arbeitskreises Pokerliger. Er  möchte sich zunehmend für eine Verbesserung der hochschulinternen Kommunikation einsetzen, sei es zwischen Hochschulgruppen oder zwischen Studierenden und Professoren. Zudem möchte er die Pokerliga in ihrer jetzigen Form erhalten, verbessern und für mehr Studierende interessant machen. In seiner Freizeit spielt er seit vielen Jahren Klarinette und Saxophon, vor allem in Orchestern oder Big Bands. Wenn er Sport treibt, dann meistens in Form von Badminton oder Volleyball. Mit Freunden trifft er sich gerne zum Billard-Spielen. Die Vielfalt an Kulturangeboten und die vielen Parks und Grünanlagen findet er an Leipzig besonders schön.

ARIANA NEITZ

ARIANA NEITZ

GEWÄHLTES MITGLIED

Ariana ist für das Amt Öffentlichkeitsarbeit zuständig. Zu ihren Aufgaben gehört die Beantwortung von Mails und sie kümmert sich darum, dass Studiums relevante Inhalte über Social Media oder dem schwarzen Brett an die Studierenden gelangen. Seit dem WiSe 18/19 ist sie als freiwilliges Mitglied und nun als offiziell gewähltes Mitglied ab dem Wise 19/20 Teil des FSR-Teams. Sie empfindet die Arbeit, die der FSR leistet als sehr wichtig, da man die Möglichkeit bekommt sein Studium mitzugestalten und dass man die Fakultät aus einem ganz anderen Blickwinkel kennenlernen kann. Außerdem ist es nicht nur Arbeit, sondern es macht auch Spaß. Wenn man Ariana nicht auf einem der vielen OpenAirs findet, entspannt sie im Park, geht Tanzen, trinkt Kaffee oder Surft in ihren Semesterferien. Besonders gut an Leipzig findet sie, dass ihr Raum geboten wird sich frei auszuleben und sein Ding zu machen.

SANDRA KNORR

SANDRA KNORR

GEWÄHLTES MITGLIED

Sandra ist vor zwei Jahren aufgrund des Studiums nach Leipzig gezogen und hat sich sofort in der Stadt wohlgefühlt. Leipzig hat alles zu bieten was man sich als Student zum Leben wünscht. Eine große Anzahl an Parks, viele Seen die mit dem Fahrrad leicht zu erreichen und auch die Club und Kneipen Szene ist in Leipzig gut ausgeprägt. In den FSR ist sie gekommen, um auch selbst Mitsprache in den universitären Abläufen haben zu können und das Studium somit aktiv mitzugestalten.  Als Leiterin der Studienberatung ist Sie eine Art Schnittstelle zwischen Studenten und Universitätsinternen. Sie versucht hierbei alle Art von Anfragen zum Thema Studium zu beantworten oder Kontakte herzustellen die bei speziellen Fragen weiterhelfen können. Für das aktuelle Semester wünscht Sie sich, dass ein zumindest halbwegs normales Semester stattfinden kann und das Onlinestudium mit den Präsenzveranstaltungen gut kombiniert wird.

LINH TRANG DO

LINH TRANG DO

GEWÄHLTES MITGLIED

Linh leitet das Referat Orga und war bereits die letzten zwei Semester als freiwilliges Mitglied tätig. Seit diesem Wintersemester ist sie als gewähltes Mitglied dabei. Sie studiert ganz klassisch im dritten Semester Wiwi. In ihrer Freizeit findet sie Festivals, OpenAir und Konzerte immer wieder schön zu sehen, macht aber auch gerne mal einen ruhigen Abend mit meinen Freunden. Ansonsten liebt sie es zu essen und Kaffee zu trinken. Besonders schön an Leipzig findet sie die großen Pizzen für einen guten Preis.

LIISA GEHDE

LIISA GEHDE

GEWÄHLTES MITGLIED

Liisa ist seit Beginn ihres Studiums im FSR tätig und im kommenden Semester auch als gewähltes Mitglied dabei. Zusammen mit Ariana ist sie für die Öffentlichkeitsarbeit zuständig. Im FSR engagiert sie sich, weil. „nur rumheulen bringt nichts, man muss was machen“. Wenn nichts Spannendes in der Uni los ist, findet man Liisa bei Konzerten, Cafés, Open Airs oder irgendwo, wo es gutes Essen gibt. An Leipzig gefällt ihr, dass überall was los ist und selbst Leute, die im    Bademantel durch die Straßen laufen, nichts besonders auffallen (Alles schon gesehen!).

BENDEDITK PILZ

BENDEDITK PILZ

GEWÄHLTES MITGLIED

Benedikt kommt eigentlich aus Sachsen-Anhalt und hat in Leipzig ein Internat besucht. Seitdem hat ihn die Stadt nicht mehr losgelassen. Er studiert im Bachelor Wirtschaftswissenschaften und ist allgemein Gründungsinteressiert, sein erstes eigenes Unternehmen ist schon auf dem Weg. Zum Weggehen empfielt er die tille (nicht nur für Techno, sondern auch für Hip Hop Veranstaltungen) und das Eli. Für´s Trinken sei das Enchilada eine klassische Adresse.