Im Namen des Dekanatskollegiums begrüße ich Sie ganz herzlich an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Leipzig. Sie haben sich für ein Studium der Wirtschaftswissenschaften, der Wirtschaftsinformatik oder der Wirtschaftspädagogik entschieden. Dazu beglückwünsche ich Sie!

Ihr erstes Semester wird für Sie in vielerlei Hinsicht ein spannender Auftakt Ihres Studierendenlebens. Neben den vielen neuen Eindrücken, die Sie als „Ersti“ sammeln werden, gehört auch das Kennenlernen von digitalen Veranstaltungsformaten. Wenngleich wir sehr viel Wert darauflegen, dass Sie so oft wie möglich Präsenzveranstaltungen besuchen können, um die Fakultät, die Universität und sich gegenseitig kennenzulernen, müssen wir das Wintersemester 2020/2021 durch COVID 19 als sogenanntes hybrides Lehrsemester organisieren. Das bedeutet, dass Sie neben der Lehre hier vor Ort sehr wahrscheinlich digitale Vorlesungen, Übungen o.ä. haben werden. Die Digitalisierung der Lehre wird uns erwartungsgemäß auch in den darauffolgenden Semestern weiter beschäftigen. Bringen Sie sich hier gern ein und fragen Sie bei Problemen nach. Die Lehrenden, das Studienbüro und die Fachschaft stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Fest steht, dass Sie mit jedem der von Ihnen angestrebten Studienabschlüsse eine hervorragende Wahl getroffen haben. Absolventinnen und Absolventen der Wirtschaftswissenschaften sind traditionell stark nachgefragt, denn wirtschaftliche Expertise ist national und international von nicht zu unterschätzender Relevanz – die Klimapolitik oder die COVID 19-Pandemie mit ihren ökonomischen Auswirkungen aber auch die Entwicklung der Mietpreise sind Beispiele für wirtschaftspolitische Fragestellungen, die ohne wirtschaftswissenschaftlichen Sachverstand nicht zu beantworten sind. Der Wandel der Arbeitswelt ist unter dem Begriff von Industrie 4.0 ein ebenso aktuelles Thema, dessen Implikationen sich mit auf 

wissenschaftlichem Niveau angeeignetem Kontext- und Strukturwissen viel besser erkennen lassen. Last but not least sind Wirtschaftspädagogen in Zeiten des akuten Lehrermangels insbesondere im Schul- und Ausbildungswesen, aber auch im Bildungswesen ganz allgemein seit vielen Jahren hochgeschätzt. 

Doch das Studium an der zweitältesten deutschen Universität bietet Ihnen weitaus mehr als nur die berufliche Qualifikation. Nutzen Sie diese wertvolle Zeit, um auch Einblicke in andere Wissens- und Forschungsgebiete zu erhalten und sich aktiv in die Gemeinschaft der Lehrenden und Lernenden einzubringen. Trotz COVID 19 und den strengen Hygienemaßnahmen gibt es dank des Engagements der Kolleginnen und Kollegen zahlreiche universitäre oder universitätsnahe Angebote. Schauen Sie doch beispielsweise beim Uni-Chor oder beim Hochschulsport. Sie haben auch Gelegenheit, Ihre Universität mitzugestalten, beispielsweise mit einem Engagement im Fachschaftsrat oder in einem der studentischen Vereine, die gerade an unserer Fakultät eine große Tradition haben. Nicht zuletzt werden Sie auch die Vorzüge des Studierendenlebens in Leipzig und seinem Umland genießen können. Auf diese Weise kann und wird Ihre Studienzeit zu einer der schönsten Zeiten Ihres Lebens werden! 

Im Namen der Kolleginnen und Kollegen aus dem Kreis der Hochschullehrer, der wissenschaftlichen Mitarbeiter und der Damen und Herren aus dem Dekanat und Studienbüro wünsche ich Ihnen alles Gute für Ihr Studium. Kommen Sie auf gerne uns zu, wir sind für Sie da! 

– Johannes Ringel , Dekan