Der Verein

Die “Leipziger Debattier- & Disputations-Gesellschaft e.V.” wurde gegründet, um das Hochschuldebattieren in Leipzig finanziell zu unterstützen.

Die Teilnahme an den Montags- und Donnerstagsdebatten setzt keine Vereinsmitgliedschaft voraus. Allerdings senden wir nur Vereinsmitglieder auf Turniere des “Verband der Debattierclubs an Hochschulen” – kurz VDCH. Es empfiehlt sich deshalb Vereinsmitglied zu werden.

Der ordentliche Mitgliedsbeitrag gliedert sich wie folgt:

  • Für Personen ohne signifikantes eigenes Einkommen gilt ein Mitgliedsbeitrag von 15,19 € pro Jahr.
  • Für Berufstätige gilt mindestens ein Mitgliedsbeitrag von 19,89 € im Jahr.

Darüber hinaus bieten wir eine Fördermitgliedschaft an. Fördermitglieder haben die gleichen Rechte wie ordentliche Mitglieder, besitzen auf der Mitgliederversammlung jedoch kein Stimmrecht:

  • Mindestens 50€ pro Jahr für eine personelle Fördermitgliedschaft
  • Mindestens 90€ pro Jahr für eine institutionelle Fördermitgliedschaft (als Unternehmen etc.)

Ehrenmitglieder sind selbstverständlich vom Mitgliedsbeitrag befreit.

Die Mittel werden verwendet für:

  • Turnierorganisation hier in Leipzig, z.B. die ZEIT DEBATTE 2016
  • Organisation von Workshops, Anreise und Honorar für ReferentInnen
  • Organisation von Show-Debatten, die den rationalen Diskurs in die Gesellschaft tragen sollen
  • Förderung der Teilnahme an nationalen und internationalen Turnieren und Workshops unserer Mitglieder

Die Förderung bietet uns die Möglichkeit auch einkommensschwachen Vereinsmitgliedern eine Turnierteilnahme zu ermöglichen und den rationalen Diskurs in unserer Gesellschaft zu stärken.

Sie möchten Fördermitglied werden? Herzlich Willkommen!

Hier finden Sie den Antrag: Fördermitgliedsantrag LDDGeV