Öffentliche Debatten

500 Jahre Disputation

Logo der Leipziger Disputation

Im Sommer 1519 fand an der Universität Leipzig die Leipziger Disputation zwischen Martin Luther und Johannes Eck, einem papsttreuen Theologieprofessor statt. Dieses Gespräch bedeutete die endgültige Trennung Martin Luthers von der Kirche und war eines der bedeutendsten Ereignisse der Reformation.

Disputationsatelier

Wo?: Neues Rathaus (Festsaal)
Wann?: 25. Juni 2019, 10:00 bis 18:00 Uhr

In Erinnerung an die Disputation, die sich dieses Jahr zum 500. Mal jährt, veranstaltet die Leipziger Debattier- & Disputations-Gesellschaft (LDDG) in Kooperation mit der Stadt Leipzig am 25. Juni von 10:00 bis 18:00 Uhr das Disputationsatelier im Festsaal des Neues Rathauses.

Hier beschäftigen wir uns damit, wie man richtig disputiert. Gemeinsam mit den erfahrenen TrainerInnen der LDDG werden wir uns der Frage stellen, wie man sinnvoll argumentiert und sich gut rhetorisch ausdrückt.

Nach einem theoretischen Teil werden die TeilnehmerInnen Thesen zu tagesaktuellen Themen disputieren, Argumente austauschen und unsere Tipps in der Praxis ausprobieren können.

Final analysieren wir gemeinsam das Thema “Mit Religion Staat machen”, welches nach dem Disputationsatelier von Prof. Dr. Thomas de Maizière (CDU) und Gregor Gysi (Die Linke) disputiert wird und bereiten uns auf die Teilnahme an der Disputation vor.

Wenn Sie Interesse haben, melden Sie sich bitte unter disputation@lddg.de mit einer kurzen E-Mail an und zögern Sie nicht, sich mit allen Fragen an uns zu wenden.

Leipziger Disputation

Wo?: Paulinum – Aula/Universitätskirche St. Paul
Wann?: 25. Juni 2019, 20:00 Uhr

Am Abend veranstaltet in Erinnerung an die Leipziger Disputation die LDDG gemeinsam mit der Universität Leipzig und in Kooperation mit der Stadt Leipzig sowie der Thomaskirche im Paulinum – Aula/Universitätskirche St. Pauli eine weitere Disputation. Prof. Dr. Thomas de Maizière und Gregor Gysi werden ab 20:00 Uhr moderiert von Heike Schmoll (FAZ) über das wichtige gesellschaftliche Thema “Mit Religion Staat machen” disputieren.

Wir freuen uns auf die Disputation zu diesem spannenden Thema zwischen den beiden und laden Sie allen herzlich ein, vorbeizukommen und zuzuhören.

Schreiben Sie uns gerne bei Fragen eine E-Mail an disputation@lddg.de

Ein Kommentar